Treckerfreunde Hützemert unterstützen Sonnenkindergarten mit einer Spende

Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe: Die Treckerfreunde Hützemert besuchten den Sonnenkindergarten. Foto: Jacqueline Sondermann

Mit großen Augen beobachteten die Kinder des Sonnenkindergartens in Hützemert, wie ein Trecker nach dem anderen auf das Gelände des Kindergartens fuhr. Die Treckerfreunde Hützemert hatten ihren Besuch angekündigt und neben den Traktoren auch einen Spendenscheck dabei.

Jedes dritte Wochenende im Juni laden die Treckerfreunde zum Treckertreffen auf den Sportplatz in Hützemert ein. Die Besucher erwartet dort ein abwechslungsreiches Programm für Klein und Groß. Der Erlös ist immer für andere Zwecke bestimmt. 

Diesmal möchte der Verein in der Heimat helfen: „Durch die Dorfgemeinschaft wissen wir, dass der Kindergarten anbauen möchte. Wir wissen auch, dass die Spende hier gut aufgehoben ist.“ 

Aktuell betreut der Sonnenkindergarten – der in Trägerschaft des Elternvereins ist – 50 Kinder in zweieinhalb Gruppen. Doch mit dem Umbau soll auch eine dritte Gruppe aufgebaut werden. „Wir finden es toll, wenn das Geld im Dorf bleibt“, freut sich der Elternverein. Die großzügige Spende soll für eine Boulder-Wand in der neuen Mehrzweckturnhalle genutzt werden.

Die Treckerfreunde Hützemert machen regelmäßig Ausfahrten mit Familie und Freunden und besuchen auch andere Treckertreffen in der Region. Weitere Infos gibt es auf der Homepage.
(Quelle: 
Sauerlandkurier)